• maschinenraum
  • öl und gas kraftwerk
  • kohlekraftwerk / kraftwerk

KRAL Schraubenspindelpumpen für
Transferanwendungen

Die wirtschaftliche Lösung für den Transfer von Ölen

KRAL Schraubenspindelpumpen sind aufgrund ihrer kompakten Bauweise sehr gefragt. Außerdem fördern die Pumpen leise, pulsationsarm und hocheffizient.

KRAL Pumpen eignen sich hervorragend für den Transport von Ölen. Die Pumpen sind für eine große Bandbreite an Viskositäten und Differenzdrücken geeignet. Mit hoher Durchflussrate und ausgezeichnetem NPSH-Wert werden KRAL Schraubenspindelpumpen gemäß europäischer und amerikanischer Normen hergestellt. 

Dreispindelige Schraubenspindelpumpen von KRAL bieten im Vergleich mit anderen Pumpentypen einen bedeutenden Preisvorteil und werden für das regelmäßige Spülen des Rohrleitungssystems mit separiertem Rohöl aus den Lagertanks eingesetzt. Zweispindelige Schraubenspindelpumpen von KRAL fördern auch aggressive und verunreinigte Flüssigkeiten.

Unsere Schraubenspindelpumpen eignen sich hervorragend für Pipeline-Booster Anwendungen in Pumpstationen. Aufgrund ihrer Konstruktion können KRAL Pumpen Öle mit einer großen Bandbreite an Viskositäten befördern und hohe Differenzdrücke auch beim Transport sehr leichter Öle erzeugen.

 

Transferpumpen Anwendungsbeispiele

  • Transfer von Rohöl bzw. separiertem Rohöl
  • Be- und Entladepumpen von Transferanlagen

Vorteile der KRAL Schaubenspindelpumpen

  • Erfüllt die API-Standards
  • Preiswert
  • Leise, keine Vibrationen und geringe Pulsation
  • Sehr gutes Saugverhalten
  • Hoher Wirkungsgrad und langlebig
  • Einfache Konstruktion
  • Für niedrige und hohe Viskositäten geeignet
  • Einfache Wartung

 

Produktempfehlungen

Back Serienpumpen inkl. 3D-Download-Paket