KRAL Anzeige- und Auswerteelektronik

Die auf KRAL Durchflussmessgeräte abgestimmte Anzeige- und Auswerteelektronik

Anwender von Durchflussmessgeräten können mit üblichen Universalanzeigen die Möglichkeiten ihrer Geräte oft nicht nutzen. Für spezielle Anwendungen fehlen wichtige Funktionen völlig.

Die KRAL Anzeige- und Auswerteelektronik unterstützt die Leistungsfähigkeit der KRAL Durchflussmessgeräte.

Durch die Verwendung hochwertiger Elektronikbauteile und Auswertealgorithmen bleibt die Präzision der Durchflussmesswerte in der Anzeige und an den Signalausgängen erhalten.

Fehlerfreies Bedienen, informatives Beobachten

Ein Anzeigegerät muss die nötigen Informationen liefern und ein fehlerfreies Bedienen sicherstellen. Die KRAL Elektronik stellt die Durchflussmesswerte immer mit Einheiten dar. Die Anzeige ist übersichtlich und sehr gut lesbar. Es kann aus mehreren Sprachen ausgewählt werden. Einheiten, Kalibrierfaktoren und Dichtetabellen werden von KRAL nach Kundenvorgaben eingestellt. Änderungen können über das leicht verständliche Menü vorgenommen werden. Kontrast und Helligkeit sind einstellbar.

Selbstdiagnose und Monitoring

Zulässige  Durchfluss- und Temperaturbereiche der Durchflussmessgeräte sind in der Elektronik gespeichert. Wertüberschreitungen werden angezeigt. Über einen Grenzwert der Durchflussrate kann ein Bypass-Relais geschaltet werden. Die Funktion der Temperatursensoren wird überwacht. Die Kenntnis von Temperatur, Durchflussmenge, Durchflussrichtung und Verbrauch hilft, den Anlagenzustand zu kontrollieren.

Back