Der Projektleiter begleitet den Kunden durch alle Phasen der Projektabwicklung

Detail-Engineering – unsere Kernkompetenz

Prüfung der Spezifikationen

Die Spezifikationen für Anlagen sind komplex und füllen viele Ordner. Sie müssen sich darauf verlassen, dass alle Vorgaben und Anforderungen, entsprechend der Gesetze, Normen und Richtlinien erfüllt werden. KRAL hat Projektleiter, die speziell für diese Aufgabe ausgebildet sind. Ihre Fachleute arbeiten bei KRAL mit Spezialisten zusammen. Die hohe Kompetenz auf beiden Seiten ist die Basis für eine erfolgreiche Projektabwicklung.

Schnelle, kompetente Projektabwicklung

Kennen Sie das? Abweichend vom ursprünglichen Plan formuliert Ihr Kunde während der Projektabwicklung neue Anforderungen. Solche Ereignisse bergen das Risiko einer Terminverschiebung und einer Kostenüberschreitung.
In solchen Fällen ist eine kooperative Zusammenarbeit mit dem Anlagenbauer extrem wichtig. Wir versprechen Ihnen, dass wir auf Ihre Wünsche unbürokratisch und kompetent eingehen. KRAL reagiert schnell, wenn Sie um einen Rückruf bitten, Auskunft brauchen oder eine technische Alternative diskutieren möchten. Gemeinsam schaffen wir Ihre Projekte "On-Time".

Lieferung und Inbetriebnahme

Termintreue ist für Sie extrem wichtig. Der Starttermin ist fix. Unser Qualitätsmanage­mentsystem sowie Kun­denzufriedenheitsanaly­sen belegen, dass KRAL bei der Termintreue Spit­zenwerte erreicht. Auf Wunsch helfen wir Ihnen bei der Installation und In­betriebnahme. Sie profi­tieren von unserer rei­chen Erfahrung, denn wir haben KRAL Pumpen, Pumpstationen und Durchflussmessgeräte in großer Zahl bei un­seren weltweit agierenden Kunden in Betrieb genommen.

Detail Engineering auf höchstem Niveau

Ihre Auftragsbücher sind voll. Deshalb beauftragen Sie externe Firmen mit der Konstruktion und der Fertigung von Anlagen. Für Sie ist wichtig, dass Ihre Lieferanten auf gleich hohem technischen Niveau arbeiten wie Sie, denn Sie wollen Ihren Kunden Qualität bieten. Die KRAL AG ist für Qualität bekannt. Mit KRAL kooperieren Sie auf Augenhöhe. Wir können Kundenanforderungen auf höchstem technischen Niveau umsetzen und wir bringen uns konstruktiv und lösungsorientiert ein.

Oft gelobte Dokumentation

Bei Sonderprojekten ist die Einhaltung der Spezifikationen und der rechtlichen Anforderungen besonders umfangreich. Wir erstellen zwei Dokumentationen, die betriebstechnische- und die Qualitätsdokumentation, auf Wunsch mehrsprachig. Die Qualitätsdokumentation wird fertigungsbegleitend erstellt. Das sichert eine permanente Qualitätskontrolle. Die Ergebnisse werden zeitnah in Form von Zertifikaten und Prüfprotokollen dokumentiert. So stellen wir sicher, dass Abweichungen nicht erst nach der Lieferung entdeckt werden. Die betriebstechnische Dokumentation beinhaltet neben der Betriebs- und Wartungsanleitung des Gesamtmodules auch die Dokumentationen aller verbauten Teile, wie beispielsweise Betriebsanleitungen, Datenblätter, Maßblätter. Die Dokumentation wird in Papierform oder in elektronischer Form als pdf-Datei übersichtlich mit Lesezeichenstruktur mit dem Produkt geliefert.

Back