KRAL Slopölmodule.

Module die Ihrem Unternehmen weiterhelfen.
KRAL Slopölmodul.

Anwendungen:

Entleerungsvorgänge aus Dampferzeugern, Pumpen oder anderen Komponenten werden häufig zusammengeführt und in einem Slopöltank gesammelt. Dieses Gemisch wird wieder dem Verbrennungskreislauf zugeführt oder entsorgt. 

Vorteile:

KRAL Slopölmodule haben eine Hochdruckleitung, um das Slopöl in den Brennerraum einzudüsen, und eine Niederdruckleitung für die sichere Tankwagenbefüllung. Niederdruck- und Hochdruckleitung sind separat ausgeführt.

  • Medien: Slopöl
  • Differenzdruck: bis 160 bar
  • Durchfluss: bis 600 m³/h
  • Temperaturbereich: -10° bis 180° C
 

KRAL AG | Bildgasse 40 | Industrie Nord | 6890 Lustenau | Österreich

Newsletter Anmeldung