DifferenzdrucküberwachungDifferenzdrucküberwachungZur Überwachung kann eine optische Anzeige oder eine elektrische Differenzdrucküberwachung mit Signal verwendet werden.
PumpenvariantenPumpenvariantenEinzelstationen können mit KRAL Pumpen bis 40 bar bestückt werden.
HeizungHeizungHeizung zur Vorwärmung hochviskoser Flüssigkeiten.
Konstanter FörderdruckKonstanter FörderdruckDas Druckhalteventil gewährleistet einen konstanten Förderdruck, auch bei schwankendem Treibstoffbedarf.

KRAL Pumpstationen EK / EL

Ölbrenner-Versorgungsstationen – Ölbrennerpumpe mit zusätzlichen Funktionen

Jeder Brennertyp hat je nach Anlagenkonzept verschiedene Anforderungen zu erfüllen.

Betrieb, Werkstoff, Zubehör

  • Fördermengen: 5 bis 280 l/min
  • Max. Differenzdruck: 40 bar
  • Temperaturbereich: -20 °C bis 180 °C
  • Gehäuse: Sphäroguss EN-GJS-400
  • Spindeln: Stahl, nitriert
  • Abnahmen: ABS, BV, CCS, DNV, LRS, MRS, NK, RINA
  • ATEX: II 2 GD b/c Gruppe II, Kategorie 2
  • Heizung: Elektrisch, Medium oder Dampf

 

Die Ölbrenner-Versorgungsstation von KRAL mit Schraubenspindelpumpen der Baureihe K bzw. L kann individuell um Funktionen erweitert werden, beispielsweise mit:

  • Druckregulierung
  • Entgasung
  • Mengenmessung
  • Filter
  • Gas-/Luft-Abscheider

Die Anzeigeinstrumente sind schwenkbar montiert. Vorort kann individuell eine Links-/Rechtsaufstellung erfolgen. 

Für jeden Kundenwunsch bietet KRAL die optimale Lösung. Fragen Sie uns, wahrscheinlich haben wir ein ähnliches Problem bereits gelöst!

Ihre Vorteile

  • Funktionen individuell erweiterbar
  • Schwenkbare Anzeigeinstrumente
  • Links-/Rechtsaufstellung
  • Optimale Lösung für jeden Kundenwunsch
  • Technische Daten

    Baureihe EK

    Technische Daten5-1015-2632-55
    Qth (1450 min-1, 0 bar)l/min5-1015-2632-58
         
    Max. Druck Druckflanschbar666
         
    Temperatur max. Fördermedium °C   
    mit Radialdichtring NBR 808080
    mit Radialdichtring FKM 150150150
    mit Gleitringdichtung Standard 150150150
    mit Gleitringdichtung Hartstoff 180180180
         
    Viskositätmm²/s   
    min. 1,11,11,1
    max. 7.0007.0007.000
         
    Max. Druck Saugflansch bar   
    mit Radialdichtringen 666
    mit Gleitringdichtung Standard 666
    mit Gleitringdichtung Hartstoff 666

    Baureihe EL

    Technische Daten5-1015-2632-54
    Qth (1450 min-1, 0 bar)l/min5-1015-2632-57
         
    Max. Druck Druckflanschbar404040
         
    Temperatur max. Fördermedium °C   
    mit Radialdichtring NBR 808080
    mit Radialdichtring FKM 150150150
    mit Gleitringdichtung Standard 150150150
    mit Gleitringdichtung Hartstoff 180180180
         
    Viskositätmm²/s   
    min. 1,11,11,1
    max. 7.0007.0007.000
         
    Max. Druck Saugflansch bar   
    mit Radialdichtringen 666
    mit Gleitringdichtung Standard 666
    mit Gleitringdichtung Hartstoff 666
  • Bauformen
    Einzelstation EKL11/EKS11

    Die Einzelstation EKL11/EKS11 besteht aus einer KRAL Schraubenspindelpumpe der Baureihe K mit eingebautem Sicherheitsventil, großflächigem Schmutzfänger, saug- und druckseitigen Kugelhähnen sowie absperrbarem Mano- und Vakuummeter. Weitere Optionen auf Anfrage.

    Einzelstation EKL12/EKS12

    Die Einzelstation EKL12/EKS12 besteht aus einer KRAL Schraubenspindelpumpe der Baureihe K mit eingebautem Sicherheitsventil, großflächigem Schmutzfänger, saug- und druckseitigen Kugelhähnen sowie absperrbarem Mano- und Vakuummeter. Zusätzlich enthält sie ein Druckhalteventil. Weitere Optionen auf Anfrage.

    Einzelstation EKL13/EKS13

    Die Einzelstation EKL13/EKS13 besteht aus einer KRAL Schraubenspindelpumpe der Baureihe K mit eingebautem Sicherheitsventil, großflächigem Schmutzfänger, saug- und druckseitigen Kugelhähnen sowie absperrbarem Mano- und Vakuummeter. Zusätzlich enthält sie ein Druckhalteventil und Gas- Luftabscheider. Weitere Optionen auf Anfrage.

    Einzelstation EKL14
     

    Die Einzelstation EKL14 besteht aus einer KRAL Schraubenspindelpumpe der Baureihe K mit eingebautem Sicherheitsventil, großflächigem Schmutzfänger, saug- und druckseitigen Kugelhähnen sowie absperrbarem Mano- und Vakuummeter. Zusätzlich enthält sie ein Druckhalteventil und Gas- Luftabscheider sowie ein KRAL Durchflussmessgerät. Weitere Optionen auf Anfrage.

    Einzelstation ELL11/ELS11

    Die Einzelstation ELL11/ELS11 besteht aus einer KRAL Schraubenspindelpumpe der Baureihe L mit eingebautem Sicherheitsventil, großflächigem Schmutzfänger, saug- und druckseitigen Kugelhähnen sowie absperrbarem Mano- und Vakuummeter. Weitere Optionen auf Anfrage.

    Einzelstation ELL12/ELS12

    Die Einzelstation ELL12/ELS12 besteht aus einer KRAL Schraubenspindelpumpe der Baureihe L mit eingebautem Sicherheitsventil, großflächigem Schmutzfänger, saug- und druckseitigen Kugelhähnen sowie absperrbarem Mano- und Vakuummeter. Zusätzlich enthält sie ein Druckhalteventil. Weitere Optionen auf Anfrage.

    Einzelstation ELL13/ELS13

    Die Einzelstation ELL13/ELS13 besteht aus einer KRAL Schraubenspindelpumpe der Baureihe L mit eingebautem Sicherheitsventil, großflächigem Schmutzfänger, saug- und druckseitigen Kugelhähnen sowie absperrbarem Mano- und Vakuummeter. Zusätzlich enthält sie ein Druckhalteventil und Gas- Luftabscheider. Weitere Optionen auf Anfrage.

    Einzelstation ELL14
     

    Die Einzelstation ELL14 besteht aus einer KRAL Schraubenspindelpumpe der Baureihe L mit eingebautem Sicherheitsventil, großflächigem Schmutzfänger, saug- und druckseitigen Kugelhähnen sowie absperrbarem Mano- und Vakuummeter. Zusätzlich enthält sie ein Druckhalteventil und Gas- Luftabscheider sowie ein KRAL Durchflussmessgerät. Weitere Optionen auf Anfrage

Back Serienpumpen inkl. 3D-Download-Paket