Print

Schraubenspindelpumpen für separiertes Rohöl.

KRAL Schraubenspindelpumpen – die wirtschaftliche Lösung für den Transfer von separiertem Rohöl.

Nachdem das Öl von Sand gesäubert und der Feuchtigkeitsgehalt beseitigt wurde, erfolgt der Transfer des gewonnenen Rohöls durch das Beladen von Öltankern und das Pumpen in Pipelines. Jährlich müssen weltweit ca. 3,5 Milliarden Tonnen Öl in verschiedenen Stadien an die Endverbraucher transportiert werden.

KRAL Schraubenspindelpumpen eignen sich in besonderem Maße für den Transport von separiertem Rohöl. Die Schraubenspindelpumpen sind für eine große Bandbreite an Viskositäten und Differenzdrücken geeignet.

Mit hoher Durchflussrate und ausgezeichnetem NPSH-Wert werden KRAL Schraubenspindelpumpen in Übereinstimmung mit europäischen und amerikanischen Normen hergestellt. Dreispindelige Schraubenspindelpumpen von KRAL bieten im Vergleich mit anderen Pumpentypen einen bedeutenden Preisvorteil. KRAL Schraubenspindelpumpen werden für das regelmäßige Durchströmen des Rohrleitungssystems mit separiertem Rohöl aus den Lagertanks eingesetzt.

Unsere Schraubenspindelpumpen eignen sich hervorragend für Pipeline-Druckerhöhungsanwendungen in Pumpstationen. Aufgrund ihrer Konstruktion können KRAL Schraubenspindelpumpen separiertes Rohöl mit einer großen Bandbreite an Viskositäten befördern und hohe Differenzdrücke auch beim Transport sehr leichter Rohöle erzeugen.

Vereinfachte Darstellung des Rohöltransfers >>

Erfahren Sie mehr über unsere Pumpen für Öl & Gas >>

Ihre Vorteile:

    • „„API-Normen.
    • „„Preiswert.
    • „„Leise, keine Vibrationen.
    • „„Pulsationsarm.
    • „„Große Saughöhe.
    • „„Hohe Effizienz.
    • „„Dauerhaftigkeit.
    • „„Einfache Konstruktion.
    • „„Für niedrige und hohe
    • Viskosität.
    • „„Einfache Wartung.

Screw Pumps KRAL for Oil and Gas

  

 

KRAL AG | Bildgasse 40 | Industrie Nord | 6890 Lustenau | Österreich

Newsletter Anmeldung