Print

Schmierölpumpen für hohen Zulaufdruck.

Magnetkupplung für anspruchsvolle Schmierölanwendungen.
Die Magnetkupplung ist die kostengünstige Alternative zur verstärkten Gleitringdichtung.

Für Kompressoren, Getriebe, Turbinen und anderes Rotating Equipment werden in der Regel dreispindelige Schraubenspindelpumpen als Schmierölpumpen verwendet. Ihre Beliebtheit erklärt sich durch den effizienten, zuverlässigen und langjährigen Betrieb, den diese Schraubenspindelpumpen ermöglichen. Bei den meisten Schmierölanwendungen entspricht der Zulaufdruck dem Umgebungsdruck. Es gibt einige Anwendungen, bei denen der Zulaufdruck sehr hoch ist. Dies stellt hohe Herausforderungen an die Dichtung und an die Konstruktion der Schmierölpumpe. Ein hoher Zulaufdruck kann zu einer extremen Belastung des Lagers und der Dichtung führen.

Anwendungen mit hohem Zulaufdruck gibt es bei ölgefluteten Schraubenkompressoren und Turboexpandern.

Dreispindelige Schraubenspindelpumpen werden oft von einem Elektromotor angetrieben, der mit der Welle der Hauptspindel verbunden ist. Die Welle tritt aus dem Pumpengehäuse heraus. Daher muss die Hauptspindel abgedichtet werden. Die am häufigsten verwendete Dichtung ist eine Gleitringdichtung. Für die hier beschriebene Schmierölanwendung reicht eine gewöhnliche Gleitringdichtung nicht aus. Sie muss verstärkt werden. Das macht die Pumpe teuer.

Der Druck des in die Pumpe eintretenden Schmieröls liegt auf etwa gleichem Niveau wie der Druck des komprimierten Gases und kann somit 100 bar oder mehr erreichen. Ein hoher Zulaufdruck bewirkt hohe axiale Kräfte auf die Hauptspindel der Pumpe. Das führt zu einer Lagerbelastung und muss bei der Konstruktion der Pumpe berücksichtigt werden. Verstärkte Lager, Flüssigkeitskanäle für hydraulischen Ausgleich, mechanische Versteifung und andere Maßnahmen führen zu beträchtlichen Kosten.

Eine kostengünstige Alternative zur verstärkten Gleitringdichtung ist die gewöhnliche KRAL Magnetkupplung.

Compressor Tech2 1 2 2014

  

 

KRAL AG | Bildgasse 40 | Industrie Nord | 6890 Lustenau | Österreich

Newsletter Anmeldung