KRAL Anzeige- und Auswerteelektronik BEM 300

Lokalanzeige mit Modbus-Ausgang für anspruchsvolle Messaufgaben

Bei KRAL Durchflussmessgeräten kommt zur Erfassung der Durchflussrichtung ein zweiter Impulsgeber zum Einsatz, welcher die Drehrichtung der Spindeln erkennt. Die Anzeige- und Auswerteelektronik BEM 300 berechnet anhand komplexer Algorithmen die „effektive“ Durchflussmenge, d.h. abzüglich unter Umständen auftretender Rückflüsse, z.B. durch Pulsationen in der Leitung.

Zur Ausgabe sämtlicher Daten – sowohl der Rohdaten als auch der berechneten Daten – steht ein Modbus-Ausgang zur Verfügung.

Ihre Vorteile

  • Einfache Anbindung und Integration
  • Übersichtliche und gut lesbare Anzeige
  • Einfache Menüstruktur und Bedienung
  • Erfassung der Durchflussrichtung; Messwertkorrektur bei auftretenden Rückflüssen
  • Technische Daten
    Technische DatenBEM 300
    Stromversorgung 24 VDC (+- 20%)
    Umgebung  
    Betriebstemperatur -20 bis +70 °C
    Lagertemperatur -20 bis +80 °C
    Gehäuse  
    Abmessung 116 x 116 x 118 mm
    Schutzart IP65
    Material  Kunststoff
    Gewicht 1,0 Kg
    Montage  Wandmontage, Schaltschrankeinbau
    Anzeige LCD, 4 Zeilen
    Signaleingänge  
    OMG BEG 43D, BEG 44,  BEG 45 (+ BEV 13), BEG 553A/54A, BEG 06(A), BEG 47D/E
    OMP BEG 56A, BEG 45 (+ BEV 13), BEG 47G
    OME BEG 60A, BEG61A, BEG 62A, BEG 47C
    OMH BEG 44, BEG 45 (+ BEV 13), BEG 53/54, BEG 06
    Temperatursensor -
    Signalausgänge  
    Impulsausgang 1x (max. 250Hz)
    Relaisausgang -
    Analogausgang 1x (4 bis 20 mA/ 0 bis 10 V)
    Busausgang Modbus RTU (RS 232/485), Slave
    Beschreibung  
    Anzahl Sensor 2 Sensoren
    Anzeige Anzeige der Durchflussrate, Total, akkum. Total
    Zusätzliche Funktionen Durchflussrichtungserkennung und Rückflusskompensation
  • Betriebsanleitungen
Back