Print

Wartungsarbeiten ohne Anlagenstillstand. KRAL-Doppelstationen machen das möglich.
KRAL Schraubenspindelpumpen als Doppelstationen in der Ölfeuerungstechnik.

Die KRAL Mitteldruckschraubenspindelpumpe ist schon lange für vielseitige Industrieanwendungen bewährt.
Der KRAL Schraubenspindelsatz – das Herzstück.

KRAL Blockaggregate zeichnen sich durch die anschlussfertige, kompakte Bauweise aus. Die beiden angebauten KRAL Schraubenspindelpumpen sind selbstansaugend, fördern pulsationsarm und arbeiten leise. Die wahlweise Umschaltung von der Betriebs- auf die Reserveschraubenspindelpumpe kann sowohl elektrisch als auch manuell am Gerät erfolgen. Schraubenspindelpumpenwartung und Filterreinigung sind ohne Betriebsunterbrechung möglich.

KRAL Doppelstationen in Blockbauweise werden speziell in der Ölfeuerungstechnik zum Fördern von Heizölen eingesetzt, als Ringleitungstransferpumpen und Brennerbetriebspumpen für Industriefeuerungsanlagen, in Kesselhäusern, öffentlichen Gebäuden, im Schiffsbau und überall dort, wo eine ununterbrochene Ölversorgung gewährleistet sein muss.

Ihre Vorteile:

  • Hohe Betriebssicherheit.
  • Kompakte Bauweise.
  • Einfache Montage.
 

KRAL AG | Bildgasse 40 | Industrie Nord | 6890 Lustenau | Österreich